Tipps für eine erfolgreiche Entgiftung

 

Vermeide Alkohol: Nach neusten Erkenntnissen kann die Aufbauphase sich durch den regelmäßigen Konsum von Alkohol verlängern, da durch den Alkohol genau die Mineralien ausgeschieden werden, welche der Body Detoxer liefert.
Erhöhter Bedarf bei Sauna und Sport: Bei Saunabesuchen und regelmäßigem Sport, werden verstärkt Mineralien verbraucht, was zu einer Verzögerung der Aufbauphase führen kann.
Trinke genug Wasser: Um eine optimale Entgiftung des Urins zu erreichen, sollten mindestens 2,0-3,0 Liter reines Wasser über den Tag verteilt getrunken werden.
 
Reduziere den Konsum: Auch nach der Aufbauphase sollte man mindestens 10 bis 24 Stunden nach dem Konsum einplanen, bevor ein Urintest durchgeführt wird. Wenn die Zeiträume zwischen den einzelnen Konsumeinheiten zu gering sind und immer wieder THC zugeführt wird, werden sich auch immer THC-Abbauprodukte im Urin finden lassen. Den genauen Zeitraum muss jeder für sich selbst rausfinden.
Ernähre dich gesund: Unterstütze deinen Körper beim Entgiften und versuche dich möglichst basisch zu ernähren. Obst und Gemüse sind dabei die erste Wahl.
Stehe rechtzeitig auf: Vor einem Test sollte man schon einige Stunden wach sein, da der Körper über Nacht am effektivsten entgiftet und nach dem Aufstehen, die abgebauten Gifte ausscheidet.